precoderm 3-Stufen-Konzept

Berufsbedingte Hauterkrankungen - überwiegend Abnutzungsdermatosen durch täglich ständigen oder wiederholten Kontakt mit schwach reizenden Arbeitsstoffen - lassen sich mit den 3 Stufen des Beruflichen Hautschutz wirksam verhindern:

Stufe 1: Hautschutz
Hautschutz vor der Arbeit bereitet die Haut auf die Abwehr einer möglichen Gefährdung vor (preconditioning). Hautschutz erleichtert die Hautreinigung und reduziert damit Belastungen und Schädigungen der Haut durch übermässige und unsachgemässe Reinigungsmassnahmen.

Stufe 2: Hautreinigung
Hautreinigung soll möglichst schonend erfolgen, um die Hautbelastung zu minimieren. Deshalb ist das Reinigungsmittel stets nach Art und Intensität der Hautverschmutzung auszuwählen.

Stufe 3: Hautpflege
Hautpflege nach der Arbeit unterstützt die Wiederherstellung der natürlichen Hautbarriere (reconditioning) und damit die Gesunderhaltung der Haut. Das Austrocknen, rissig werden und erleichterte Eindringen von Schadstoffen wird durch regelmässige Hautpflege verhindert.

Ausgangspunkt für die richtige Auswahl der Hautmittel ist die Gefährdungsermittlung nach dem Arbeitsschutzgesetz. Entsprechend der Rangfolge der Schutzmassnahmen nach dem TOP-Prinzip (Technische vor Organisatorischer vor Persönlicher Schutzausrüstung) erfolgt die Auswahl von Hautschutzmitteln im Rahmen der Ermittlung der persönlichen Schutzausrüstung (PSA).

Die precoderm unterstützt Sie dabei.

« zurück

Azett GmbH & Co. KG

Gutenbergstrasse 8
87781 Ungerhausen
Tel +49 8393 92270 0
Fax +49 8393 92270 22


> Anfahrt

Azett GmbH & Co. KG  -  Gutenbergstrasse 8  -  87781 Ungerhausen  -  Tel +49 8393 92270 0  -  Fax +49 8393 92270 22  -